logo
badge


Brüder Grimm Berufsakademie Hanau

Innovation und Design dual studieren
Die Brüder Grimm Berufsakademie Hanau bietet ein völlig neues und deutschlandweit einzigartiges Konzept für die dualen Studiengänge Produktgestaltung, Designmanagement und Innovationsmanagement. Unter dem Motto „klein aber fein“ spielt die Qualität an der BGBA eine zentrale Rolle. Dabei ist ‚Marktorientierung‘ an der BGBA ein Schlüsselbegriff. Das betrifft gleichermaßen die Studieninhalte, die Anforderungen im Studium und die Karrierechancen nach dem Studium und der Ausbildung. Die sehr intensive Studienzeit und Berufsausbildung führt in sieben Semestern zu zwei Abschlüssen. Dieser hohen Anforderung entspricht eine ebenso intensive Betreuung der sehr kleinen Lerngruppen durch erfahrene Dozentinnen und Dozenten, die aus einer erfolgreichen beruflichen Praxis kommen.

Duales Studium mit hohem Anspruch
Die Studiengänge der BGBA sind ausbildungsintegrierte duale Studiengänge. Dies ist die anspruchsvollste Form des dualen Studiums. Das bedeutet, dass die Studierenden neben ihrem Abschluss zum Bachelor of Arts, den sie im Studium an der BGBA erwerben, auch einen Berufsabschluss bei einem der Ausbildungspartner der BGBA erhalten. Die Berufsakademie betreut die Studierenden auch in der beruflichen Phase. Die BGBA evaluiert die Ausbildung und sorgt für eine Vernetzung der praktischen Ausbildung mit dem Studium. Die rund 15 Lehrenden der BGBA verfügen über ein breites berufliches Praxiswissen und haben langjährige Erfahrung in der Hochschulehre. Neben den hauptberuflichen Lehrkräften sorgen die Dozentinnen und Dozenten für einen permanenten Zufluss aktuellen Praxiswissens in die Studiengänge.

Akkreditiert und belobigt
Die Studiengänge der staatlich anerkannten BGBA wurden gründlich von der ZEvA (Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur) geprüft und akkreditiert. Transparenz, Verfahrenssicherheit und gut begründete Beurteilungen von Lehre, Studium und Qualitätssicherung kennzeichnen die Verfahrensqualität der Begutachtungen der ZEvA. Der Wissenschaftsrat, der von den Regierungen der Länder getragen wird, hat dem innovativen Konzept der BGBA zu dem eine Belobigung ausgesprochen. Der belobigten Qualität der gemeinnützigen Brüder Grimm Berufsakademie Hanau GmbH gibt die kommunale Trägerschaft durch die Stadt Hanau Stabilität, Kontinuität und weiteres Wachstum.

Studiengänge
Im ausbildungsintegrierten dualen Studium der BGBA wechseln die akademischen Phasen des Studiums und die Phasen der Ausbildung regelmäßig ab. Ein Semester (Halbjahr) teilt sich immer in eine Phase des Studiums und in eine gleichlange Phase der Ausbildung. Die Kombination des jeweiligen Studiums und des Ausbildungsberufs ist hingegen unterschiedlich und kann von den Studierenden im Rahmen der möglichen Ausbildungspartnerschaften gewählt werden. Derzeit gibt es folgende Kombinationen:

Studium: Produktgestaltung B.A.
Ausbildung: Staatlich anerkannte(r) Goldschmied/in oder Metallbildner/in in Kooperation mit der Staatlichen Zeichenakademie Hanau
oder Ausbildung: Staatlich anerkannte(r) Elfenbeinschnitzer/in oder Holzbildhauer/in in Kooperation mit dem Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis

Studium: Designmanagement B.A.
Ausbildung: Staatlich anerkannte(r) Goldschmied/in oder Metallbildner/in in Kooperation mit der Staatlichen Zeichenakademie Hanau

Studium: Innovationsmanagement B.A.
Ausbildung: Staatlich anerkannte(r) Industriekauffrau/-mann mit den Schwerpunkten Design oder Wirtschaft in Kooperation mit den Kaufmännischen Schulen Hanau und Kooperationspartnern in der Wirtschaft.

Partner

Die Brüder Grimm Berufsakademie Hanau ist gut vernetzt. Sie arbeitet eng mit Partnern im Bildungsbereich, in Verbänden und in der Wirtschaft zusammen. Die BGBA kann sich auf die vertrauensvolle Kooperation mit öffentlichen Einrichtungen und privaten Unternehmen der Region verlassen. In der beruflichen Ausbildung der Studiengänge Designmanagement und Produktgestaltung arbeitet die BGBA eng mit der staatlichen Zeichenakademie (ZA) und dem Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis (BSO) zusammen. Im Studiengang Innovationsmanagement besteht eine enge Kooperation mit den Kaufmännischen Schulen Hanau (KSH). Die Inhaltliche Vernetzung und der kontinuierliche Austausch mit diesen Partnern der BGBA sind ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung dieser dualen Studiengänge.

www.Zeichenakademie.de
www.bso.mi.de
www.ks-hanau.de

Organisation

Die Brüder Grimm Berufsakademie Hanau GmbH ist eine Gesellschaft der Stadt Hanau. Die städtische Trägerschaft sichert Stabilität und Kontinuität der Entwicklung. Der Aufsichtsrat der BGBA ist besetzt mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Lehre. Er wacht über den Bestand und die Weiterentwicklung der Berufsakademie im Rahmen der gesetzten Ziele und Qualitätsmaßstäbe.

Geschäftsführung

  • Elke Hohmann


Aufsichtsrat

  • Axel Weiss-Thiel (SPD)
    Bürgermeister/Aufsichtsratsvorsitzender

  • Adelheid Förster (REP)
    Stadtverordnete

  • Caroline Geier-Roth (SPD)
    Stadtverordnete

  • Gabriele Jahns-Duttenhöfer
    Staatliche Zeichenakademie

  • Matthias Mainka
    Hanau Wirtschaftsförderung GmbH

  • Helge Messner (CDU)
    Stadtverordneter

  • Monika Nickel (Grüne)
    Stadtverordnete

  • Marion Oberesch (FDP)
    Stadtverordnete

  • Dr. Gunther Quidde
    IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern

  • Kurt Soucek
    Zentralverband der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V.

  • Anne-Dorothea Stübing (BfH)
    Stadtverordnete


Brüder Grimm Berufsakademie Hanau (Akademie)

  • Akademieleitung
    Prof. Nicole Simon

  • Hauptberufliche Lehrkräfte
    Dr. Klaus M. Bernsau, BWL und Innovation
    Prof. Dipl.-Des. Martin Krämer, Produkt und Strategie
    Dipl.-Des. Ariane Schwarz, Design und Marke

  • Verwaltung
    Melanie Kausch

Gremien der BGBA
Senat und Kuratorium der Berufsakademie wachen über den Lehrbetrieb und die Weiterentwicklung der Akademie entsprechend den gesetzten Qualitätsmaßstäben. Der Senat nimmt zu allen Angelegenheiten der Lehre und des Studiums sowie der Weiterbildung, die von grundsätzlicher Bedeutung sind, Stellung und stellt Weichen für die Entwicklung der Berufsakademie. Das Kuratorium ist besetzt mit Vertreterinnen und Vertretern aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen. Die Mitglieder des Kuratoriums binden die BGBA auf diese Weise auch in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein.


Senat

  • Prof. Nicole Simon, Akademieleiterin

  • Prof. Martin Krämer, Hauptberufliche Lehrkraft

  • Ariane Schwarz, Hauptberufliche Lehrkraft

  • Andrea Zinecker, Nebenberufliche Lehrkraft

  • Jil Erhart, Vertreterin der Studierenden

  • Melanie Kausch, Verwaltung


Kuratorium

  • Andreas Kunz
    Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
    Kuratoriumsvorsitzender

  • Jil Erhart
    Brüder Grimm Berufsakademie Hanau GmbH

  • Claudia Galetzka
    Kaufmännische Schulen Hanau

  • Heike Hengster
    Agentur für Arbeit Hanau

  • Elke Hohmann
    Brüder Grimm Berufsakademie Hanau GmbH

  • Gabriele Jahns-Duttenhöfer
    Staatliche Zeichenakademie Hanau

  • Melanie Kausch
    Brüder Grimm Berufsakademie Hanau GmbH

  • Prof. Martin Krämer
    Brüder Grimm-Berufsakademie Hanau GmbH

  • Marina Möller
    DGB Region Südosthessen

  • Dr. Gerhard Morlock
    Stadt Hanau

  • Erika Schulte
    Hanau Wirtschaftsförderung GmbH

  • Wilfried Schulz
    Berufliches Schulzentrum Odenwaldkreis

  • Prof. Nicole Simon
    Brüder Grimm Berufsakademie Hanau GmbH

  • Axel Weiss-Thiel
    Stadt Hanau